Über mich

Was ist mein Motiv?

Mein Name ist Robert Schillack und mich treibt an, Unternehmer und Gründer, die mit ihrem Unternehmen einen Beitrag für eine nachhaltige, enkeltaugliche Zukunft leisten wollen, zusammen zu bringen, damit sie sich gegenseitig unterstützen, ihre Erfahrungen teilen, Ressourcen austauschen, Kontakte weiterempfehlen, Marketing und Vertrieb bündeln, die Kunden integrieren und damit einen hohen Wert für die Gesellschaft darstellen.

Dabei kommt es hier nicht auf mich an, sondern auf jeden einzelnen. Ich bin lediglich der  Moderator, der Konzeptentwickler, der Initiierende, der Vermittler. Mein Ziel besteht darin, dass wir hier eine Gruppe mit einem großen gemeinsamen Anliegen bilden.

 

Mein Wunsch ist, dass dieses Anliegen darin besteht, dass es jedem Mitglied hier wichtig ist, dass die Unternehmen aller anderen Mitglieder gedeihen.

Und das können wir alle gemeinsam bewegen und jetzt ist es an der Zeit, diese Bewegung zu starten. Seit mittlerweile sechs Jahren bin ich auf der Suche nach einem unternehmerischen Konzept, dass meine Werte, Erfahrungen und Visionen integriert.

Dabei habe ich gemerkt, dass es mir nicht wichtig ist, selbst im Vordergrund zu stehen oder ein Unternehmen zu gründen, bei dem der Gewinn am wichtigsten ist.

Als Gründer und Unternehmer habe ich einige Erfahrungen gemacht, die wahrscheinlich viele machen, wenn sie Ideen haben, Konzepte kreieren, Unternehmen gründen und schließlich wachsen wollen. Die Umsetzung, die Praxis zeigt uns oft, dass unser Konzept nicht stimmig ist, wir überzeugt sind, aber unsere Kunden das ganz anders sehen und doch nicht kaufen. Vielleicht sind wir uns auch unklar darüber, wer unsere Zielgruppe ist, wer unser Kunde überhaupt ist, was seine Wünsche sind oder auch was unsere Kompetenzen sind, in welchen Bereichen wir externe Kompetenzen brauchen, usw.

Letztendlich sind wir in manchen Dingen sehr gut, in anderen mittelmäßig und in manchen auch inkompetent. Das ist normal.

Schade ist es aber, wenn wir ein positives Anliegen haben, das wertvoll für unsere Gesellschaft, die Natur und kommende Generationen ist und wir es nicht schaffen, es erfolgreich in die Welt zu bringen.

Mit dem Unternehmen paloneo, welches ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin gegründet habe, ging es uns genauso. Uns fehlte es an Wissen, Kapazitäten und Kompetenzen. Der Hauptengpass bestand in der Frage:

 

Wer ist meine Zielgruppe und  wie generiere ich Aufmerksamkeit für mein Angebot?

 

Mit Green Business Heroes ist es mein Anliegen die Gründer und Unternehmer zu vernetzen, die an neuen Ideen, Konzepten oder Produkten mit dem Ziel arbeiten, sinnvolle, ökologische Alternativen zu bisherigen konventionellen Lösungen anzubieten oder dies schon tun.

Je mehr Unternehmer wir hier im Netzwerk sind, desto mehr Positives können wir bewirken und das Angebot an nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen erhöhen. Dazu ist es wichtig, die Menschen zu informieren, sie mit zu integrieren, so dass wir Hand in Hand für uns alle ein  harmonisches Leben für jetzt und später im Einklang mit der Natur kreieren.